• 7. September 2017
    Technische Universität Chemnitz

    Trends und Themen zu Qualifizierung und Bildung im Sport

    Smart Sport ::: Bewegung, Sport und Jugendkultur in Zeiten von Digitalisierung und dem Internet der Dinge

    Sportverbände, Wirtschaft und Wissenschaft im Dialog

  • Next Generation Personal Wearable Trainers

    Hauptvortrag von Professor Dr. Paul LUKOWICZ | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
  • Jugendliche zwischen Schule, Freizeit und digitalen Medien

    Hauptvortrag von Wiebke JESSEN | SINUS:akademie
  • Sport 4.0

    Hauptvortrag von Guenther LOHRE | Jugend trainiert für Olympia und Paralympics | Deutsche Schulsportstiftung
  • Konferenz-Schwerpunkte "Mediendidaktik" und "Technologie"

    Leitung: Prof. Dr. Andreas HEBBEL-SEEGER | Macromedia Hochschule Leitung: Dr. Frank VOHLE | Ghostthinker GmbH

Referenten aus Sportverbänden, Sportwirtschaft und Wissenschaft

Wiebke FABINSKI, Deutscher Olympischer Sportbund
Wolfgang MÖBIUS, Deutscher Fußballbund
Christopher OTT, Badische Sportjugend Freiburg
Markus SÖHNGEN, Tischtennisverband Niedersachsen
Christian STEINBERG, Basketball Bundesliga

Themen aus Theorie und Praxis, Forschung und Entwicklung

Digitale Transformation in der Qualifizierung
Live Tagging und Dokumentation
Personal Wearable Trainers
Schule, Freizeit, Digitale Medien
Wissens- und Lizenzmanagement

Eine Veranstaltung der

Deutsche Sportjugend im DOSB

Die Deutsche Sportjugend bündelt die Interessen von: rund 10 Millionen Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen im Alter bis 26 Jahre, die in über 90.000 Sportvereinen in 16 Landessportjugenden, 53 Jugendorganisationen der Spitzenverbände und 10 Jugendorganisationen der Sportverbände mit besonderen Aufgaben organisiert sind. Damit ist die dsj der größte freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe in der Bundesrepublik Deutschland.

In Zusammenarbeit mit

Unseren Partnern